Altbau | Stuck | Altona | Kapitalanlage

Vermietete Kapitalanlage in Hamburg Altona

Die Wohnung

Schon die Fassade und das Treppenhaus spiegeln den einzigartigen Charme dieses wunderschönen Hamburger Altbaus aus dem Jahre 1912 wieder und schaffen ein ganz besonderen Wohnflair. Der mondäne Eingangsbereich des Hauses ist ebenfalls noch mit den originalen Wandfliesen versehen und spiegelt den historischen Eindruck wieder. Die Stuckelemente in den Wohnräumen und die hohen Decken verleihen dieser Altbauwohnung ihren besonderen Charakter. Von der Küche, die genug Platz für einen Essbereich bietet, gelangen Sie auf die ruhige zum Innenhof ausgerichtete Terrasse, die zum Entspannen einlädt. Beide Wohnräume haben eine optimale Größe und bieten perfekte Einrichtungs- und Stellmöglichkeiten. Das Duschbad ist gepflegt und weiß gefliest. Die Beheizung und die Warmwasserversorgung werden über eine Gas-Etagenheizung geregelt, die sich in der Küche befindet. Die beiden Wohnräume, sowie der Flur sind mit originalen Echtholzdielen ausgelegt und die Küche und das Badezimmer mit Tageslicht sind gefliest.

Die Wohnung ist derzeit vermietet an eine einzelne Person. Das Mietverhältnis besteht seit über 10 Jahren und zeichnet sich ohne Mietrückstände oder Rechtsstreitigkeiten aus. Aus Rücksicht auf den Mieter und dessen Privatsphäre, wurden auf Innenaufnahmen in diesem Exposé verzichtet.

Fakten:

  • 2 Zimmer
  • Wohnfläche ca. 52qm
  • Baujahr 1912 massiv
  • kein Fahrstuhl
  • Echtholzdielen
  • Stuckelemente
  • Terrassennutzung
  • Vollbad
  • Abstellraum
  • Kellerraum 
  • Etagenheizung Gas
  • Energieverbrauch 103,9 kWh (qm*a)
  • Kunststofffenster
  • Wohngeld 164,88 € mtl.

 

ERFOLGREICH VERKAUFT!